Rauschelesee

Fischen am Rauschele See + oberer Spintikteich

geprueft
landschaft landschaft landschaft
Ticket kaufen

Kontakt

Gemeinde Keutschach am See

Keutschach 1
9074, Keutschach
+43 4273 24 500
info(at)keutschach.at
http://www.keutschach.gv.at

Video

Fischerkarten

24 Stunden
€ 25,00
1 Woche
€ 80,00
1 Tag
€ 15,00
alle Preise inkl. USt.

Revierbeschreibung

Fischen am Rauschele See. Der Rauschelesee ist mit seiner Fläche von 19 ha der zweitgrößte der Seen in der Gemeinde Keutschach. Weite Teile des Ufers sind mit Schilf und Unterwasserpflanzen bewachsen. Die Ufervegetation bietet einer Vielzahl von Kleintieren einen geeigneten Lebensraum. So wurden erstmals für die österreichische Fauna im Bereich des Rauschelesees die Rohrkolbenwanze und eine seltene Wasserwanze gefunden. Wie alle anderen Seen ist auch der Rauschelesee bei Anglern sehr beliebt. Fischerjahreskarten gibt es nur für Einheimische und Vereinsmitglieder.

 

Tageskarte gültig von 6:00 bis 21:00 Uhr

Nachtkarte gültig von 21:00 bis 6:00 Uhr

 

Die Lizenz ist auch für den oberen Spintikteich gültig!

Übersichtskarte des Reviers

satelliteThumbnail

Satellite

mapCardThumbnail

Map

Datenquelle: Land Kärnten - data.ktn.gv.at

Informationen

Gewässergröße
19 ha
Gewässertyp
stehend
Angelsaison
01.04 - 30.11
Angelzeiten
00:00 - 24:00
Max. tägliche Entnahme von Friedfischen
1
Max. tägliche Entnahme von Raubfischen
1
Anzahl Angelruten
2
Fliegenfischgewässer
Nein
Boot erlaubt
Ja
Elektromotor erlaubt
Nein
Verbrennungsmotor erlaubt
Nein
Schonhakenpflicht
Ja
Fischvorkommen

Fehler gefunden?

Hilf uns die Informationen zu vervollständigen!

Fehler melden